Naturverbundenheit

Waldspaziergang
Waldspaziergang

Unser schöner Harz bietet mit seinen Naturschönheiten einen privilegierten Platz zum Aufwachsen. Wir vom Clausthaler Zwergennest sind deshalb regelmäßig, gemeinsam mit Ihren Kindern mit dem Kitawagen unterwegs, um diese Schönheit zu entdecken und verstehen zu lernen. Meist machen wir auf diesen Spaziergängen halt auf einem unserer schönen Spielplätze. Förmchen, Eimer und Schippen haben wir dafür immer dabei. Auch an Essen und Trinken denken wir natürlich. Windeln und ein Erste-Hilfe-Set gehören ebenso zur Grundausstattung.

Wenn es die Temperaturen zulassen, dürfen unsere Zwerge auch durch Pfützen tollen und richtig matschen. Die Freude der Kinder wiegt die Mehrarbeit beim anschließenden Duschen wieder auf.

Nicht nur bei diesen Spaziergängen oder Ausflügen im Umland, auch beim Pflanzen, Gießen oder Ernten von Kräutern in unserem Kräuterfenster, lernen wir unsere Pflanzenwelt kennen. Wir erfahren, erfühlen, erschmecken und erriechen wie Basilikum duftet, wie Minze schmeckt oder was man mit Rosmarin machen kann. Die größeren Kinder lernen wie wir schonend mit der Natur umgehen, dass wer erntet auch säen muss.

Da wir zwei Haustiere haben, zwei sehr zutrauliche MainCoon Katzen, lernen die Kinder auch den Umgang mit Tieren. Das beinhaltet die respektvolle Distanz die man wahren muss und die Pflichten, die sich durch ein zusammenleben mit Tieren ergeben.